Montag, 27. Februar 2017

Ein kämpferischer Auftakt …

einer neuen Fantasy Serie von Marie Rapp.

*eure Daniela*

Marie Rapp - Seele aus Eis

rezensiert von Daniela, am 07. Februar 2017

Titel: Seele aus Eis
Reihe: Seelen Trilogie (1/3 – noch nicht beendet)
Autor: Marie Rapp
Genre: Fantasy
Verlag: Independently published
Seitenanzahl: 426 Seiten
Erscheinungstermin: 12. November 2016
ISBN-10: 1519035160
ISBN-13: 978-1519035165
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2kZSOn8
Schwarze Asche, die von einem brennenden Himmel regnet. Das ist nur einer der Träume, die Lena seit Monaten den Schlaf rauben. Ihr sonst so normales Leben wird zunehmend eigenartiger und gefährlicher, denn ihre Albträume fangen an, sich nach und nach zu bewahrheiten. Als sie beinahe ertrinkt, glauben ihre Freunde an einen Unfall, doch Lena weiß es besser – jemand hat versucht, sie umzubringen. Schnell verdächtigt sie den mysteriösen Darian, denn trotz seines charmanten Auftretens wird sie den Gedanken nicht los, dass sich hinter seiner freundlichen Fassade etwas Düsteres verbirgt.

Freitag, 24. Februar 2017

Eine leichte Geschichte ...

von Poppy J. Anderson
hat mich optimal auf die Häppchenlesung zur Leipziger Buchmesse vorbereitet

* eure Daniela *

Poppy J. Anderson - Geheimzutat Liebe

rezensiert von Daniela, am 14. Februar 2017

Titel: Geheimzutat Liebe
Reihe: Taste of Love – Die Köche von Boston (1/ ? - noch nicht abgeschlossen)
Autor: Poppy J. Anderson
Genre: Roman
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 384 Seiten
Erscheinungstermin: 13. Januar 2017
           ISBN-10: 3404174682
           ISBN-13: 978-3404174683
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2kUwkrk
Andrew Knight ist neuer Stern am Bostoner Gastrohimmel - doch mittlerweile total ausgebrannt. Beim spontanen Kurzurlaub in Maine trifft er auf Brooke Day, die den lokalen kulinarischen Geheimtipp leitet und nicht ahnt, wer sich da bei ihr einquartiert. Gemeinsam machen sie aus dem bisher erfolglosen Geheimtipp eine In-Location, und Andrew hat zum ersten Mal seit Jahren wieder Spaß beim Kochen. Doch kann Brooke ihm verzeihen, dass er ihr nicht die Wahrheit gesagt hat?

Dienstag, 21. Februar 2017

Unsere dritte Battle-Runde! Diesmal mit Gewinnspiel

Daniela vs. Nicole
Runde 3:
Lieblingsroman - deutscher Autor

Heute wollen wir euch unseren jeweiligen aktuellen Lieblingsroman
vorstellen! Beide Bücher haben wir im letzten Sommer gelesen und sie haben uns zutiefst berührt …


Diesmal haben wir uns gedacht, wir veranstalten zusätzlich ein

Gewinnspiel!!!
Was ihr dafür tun müsst:
Teilt uns einfach mit, welcher Roman euch eher anspricht oder interessiert und warum? Oder habt ihr vielleicht sogar eins der beiden Bücher schon gelesen? Vielleicht habt ihr selber einen absoluten Lieblingsroman eines deutschen Autors? Dann immer her mit euren Infos!

Was ihr gewinnen könnt:
Unter allen Kommentaren, entweder hier oder unter der jeweiligen Rezension in unserem Blog, auf unserer Facebook-Seite oder unter unserem gleichnamigen Instagram-Account, verlosen wir 5 von unseren Logo-Taschen, die wir euch letzte Woche bereits vorgestellt haben! Eine praktische Bücher-Tasche für unterwegs kann man immer brauchen, gerade kurz vor der Leipziger Buchmesse ;-)

Wir freuen uns über ganz viele Kommentare und vielleicht sogar neue Buch-Anregungen!

eure Daniela und Nicole

********************************************************************************************

Emily Bold - Lichtblaue Sommernächte


rezensiert von Daniela, am 27. November 2016


Titel: Lichtblaue Sommernächte
Reihe: -
Autor: Emily Bold
Genre: Roman
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenanzahl: 384 Seiten
Erscheinungstermin: 07. August 2015
           ISBN-10: 3548287069
           ISBN-13: 978-3548287065
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2jcovev
Als Lauren dem attraktiven Tim Parker begegnet, beginnt dieser gerade seine Karriere als Anwalt. Obwohl Tim bereits in einer Beziehung steckt, verbringen die beiden einen leidenschaftlichen Sommer. Doch dann verlieren sie sich aus den Augen. Da stellt Lauren fest, dass sie schwanger ist. Sie will das Kind dennoch bekommen. Als die kleine Mia geboren wird, verkompliziert sich alles. Trotzdem wachsen sie wieder zusammen, und nach fünf Jahren macht Tim Lauren einen Heiratsantrag. Sie heiraten und nach einiger Zeit kommt ein weiteres Mädchen zur Welt. Es könnte nicht besser laufen, als eines Tages die schreckliche Diagnose über sie hereinbricht: Lauren hat einen Hirntumor, an dem sie bald sterben wird. Der Schock sitzt tief, und Lauren ist zunächst unfähig, damit umzugehen. Doch schon bald weiß sie, was sie tun wird. Sie ist eine unabhängige Frau, die das Leben liebt und auch diesmal die Zügel in der Hand behalten wird.

Emma C. Moore - Finian Blue Summers

rezensiert von Nicole am 22.11.2016

Titel: Finian Blue Summers
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Emma C. Moore
Genre: Roman
Verlag: CreateSpace Independent, Publishing Platform
Seitenanzahl: 278
Erscheinungsdatum: 25.08.2016
ISBN-10: 1537247670
ISBN-13: 978-1537247670
Bildquelle/Klappentext: http://amzn.to/2iQDLe7
Die neunzehnjährige Rayne hat Wünsche. Ganz normale Wünsche für ein ganz normales Mädchen. Einmal will sie ihre Haare lila färben, unter dem Sternenhimmel schlafen oder sich ein Schmetterlings-Tattoo stechen lassen. Heimlich sammelt sie diese Wünsche in einem Wunschglas. Aber Rayne ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist ein Star. Mit ihrem Geigenspiel begeistert sie ein Millionenpublikum, doch der Erfolg hat seinen Preis: Ihr dominanter Vater bestimmt über jedes Detail ihres Lebens. Als der elterliche Druck für Rayne zu groß wird, flüchtet sie sich in Schweigen und landet in einer Nobelklinik. Hier absolviert Finian ein Praktikum - und er ist sofort von dem sprachlosen Mädchen fasziniert. Mit ihm wagt Rayne nicht nur eine Reise ins sommerliche Tennessee, sondern auch den Aufbruch in ein ganz neues Leben. Ein Buch über die Liebe, das Schicksal, unmögliche Wünsche und Blaubeermarmelade.

Freitag, 17. Februar 2017

Göttlich, göttlicher, Götterfunke!!!

**Trommelwirbel**

Eigentlich sollte dieses Buch ja erst in 3 Tagen in der Buchhandlung erscheinen, aber der Verlag hat es schon früher frei gegeben und es ist ab sofort im Handel erhältlich!!!

Wie ihr wisst, hatte ich ja das große Glück, es bereits vorab lesen zu dürfen und nun möchte ich euch, passend zum Anlass, meine Rezension dazu nicht vorenthalten!!!

Aber lest selbst ...

*eure Nicole*
 


Marah Woolf - Götterfunke-liebe mich nicht


rezensiert von Nicole am 15.02.2017

Titel: liebe mich nicht
Reihe: Götterfunke (1/3)
Autor: Marah Woolf
Genre: Jugend-Fantasy
Verlag: Dressler
Seitenanzahl: 464
Erscheinungsdatum: 20.02.2017
ISBN-10: 3791500295
ISBN-13: 978-3791500294
Bildquelle/Klappentext: http://amzn.to/2lq8nb1
Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?"
Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn.
"Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?

Mittwoch, 15. Februar 2017

mal was anderes ...

Dieser Thriller von Chevy Stevens  ist mir auf der Frankfurter Buchmesse "ins Auge gesprungen" und ich muss sagen, er ist echt mal was anderes ... !

Wer hat das Buch auch gelesen? Würde gerne mal eure Meinung dazu hören, da ich mir immer noch nicht so ganz sicher bin, ob ich das Buch wirklich mochte oder doch nicht ...

*eure Nicole*

 

Chevy Stevens - Those Girls

rezensiert von Nicole am 19.12.2016

Titel: Those Girls
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Chevy Stevens
Genre: Thriller
Verlag: Fischer TB
Seitenanzahl: 464
Erscheinungsdatum: 23.06.2016
ISBN-10: 3596034701
ISBN-13: 978-3596034703
Bildquelle/Klappentext: http://amzn.to/2kH11MB

Die Schwestern Jess, Courtney und Dani sind 14, 16 und 17 und leben auf einer rauen Farm in Kanada. Als ein Streit mit ihrem gewalttätigen Vater aus dem Ruder läuft, müssen sie fliehen. Doch ihr Pick-up bleibt in einem abgelegenen Dorf liegen, und bald finden sie sich in einem noch furchtbareren Albtraum wieder – wird er jemals enden?

Dienstag, 14. Februar 2017

Samstag, 11. Februar 2017

Eine ereignisreiche Geschichte …

von Hannah Siebern, mit viel Spannung und Überraschungen. 

* eure Daniela *

Hannah Siebern - Barfuß auf Wolken

rezensiert von Daniela, am 31. Januar 2017

Titel: Barfuß auf Wolken
Reihe: Barfuß (jeder Teil unabhägig lesbar)
Autor: Hannah Siebern
Genre: Roman
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 402 Seiten
Erscheinungstermin: 23. Dezember 2016
           ISBN-10: 1541266129
           ISBN-13: 978-1541266124
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2kwM4Nd
Timo ist ein arroganter, unterkühlter Mistkerl – aber leider auch der Bruder von Saskias großer Liebe Matze. Daher erfüllt sie eher widerwillig die Bitte ihres Freundes, einen gemeinsamen Kletterausflug in die Berge zu unternehmen, auf dem sie und Timo endlich ihr Kriegsbeil begraben sollen. Doch alles kommt anders als geplant: Ein Antrag, ein Unfall und nichts ist mehr wie es war. Saskias Leben steht plötzlich Kopf, und auf einmal braucht sie ausgerechnet Timo mehr, als sie es je für möglich gehalten hätte …

Freitag, 10. Februar 2017

Sie sind daaaaaa!

... unsere praktischen Umhängetaschen für unterwegs mit unserem Logo drauf! 

Da passen definitiv eine Menge Bücher rein! ;-)

*eure Daniela und Nicole*

 

Mittwoch, 8. Februar 2017

Eine leichte Fantasy Geschichte

von Anna Winter für kalte und raue Tage.

* eure Daniela *

Anna Winter - Lucys Wunsch

rezensiert von Daniela, am 25. Januar 2017

Titel: Lucys Wunsch
Reihe: Ein Winterroman (1/2 – noch nicht beendet)
Autor: Anna Winter
Genre: Fantasy
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 324 Seiten
Erscheinungstermin: 05. Dezember 2014
ISBN-10: 150253729X
ISBN-13: 978-1502537294
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2llHQbg
Lucy hat einen großen Wunsch: Sie sucht den Vampir fürs Leben. Deshalb ist es völlig klar, dass sie diese Herzensangelegenheit nach ganz oben auf den Weihnachtswunschzettel gesetzt hat … mal wieder. Es ist nur dumm, dass der Weihnachtsmann bisher nicht sehr hilfreich war und dass anscheinend niemand außer Lucy an die Existenz von Vampiren glaubt. Dabei hat sie ihn doch genau gesehen – damals als Kind, als er sie vor dem Ertrinken rettete. Nachdem sich Lucys erster Freund als völlige Niete erwiesen hat, scheint es nur einen wahren Mann für sie geben zu können: ihren Schutzengel. Bloß wie soll sie ihn überhaupt finden? Obendrein versucht ihre beste Freundin Pia sie auf den Geschmack von normalen Männern zu bringen. Und dann ist da noch Adam, ein wahnsinnig süßer Typ, der ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen will, seit er sie fast geküsst hätte. Alles könnte doch wirklich einfacher sein und dabei steht Weihnachten kurz vor der Tür ...

Montag, 6. Februar 2017

Unser erstes Bücherpaket!!!



 
Es mangelt uns zwar definitiv NICHT an Lesestoff, aber heute hat uns der Postmann, bzw. die Postfrau ;-) ein ganz besonderes Paket geliefert:

Unser ERSTES Bücherpäckchen mit Rezensionsexemplaren des blanvalet-Verlages! 

Ein Dankeschön an den Verlag! Wir freuen uns und sind sehr gespannt!
Es wird jedenfalls seeeeeehr erotisch werden ... ;-)
Wir werden euch berichten!

*eure Nicole* 

Sonntag, 5. Februar 2017

Stina Jensen - INSELgrün

rezensiert von Daniela, am 17. November 2016

Titel: INSELgrün
Reihe: Inselfarben (2/5)
Autor: Stina Jensen (Ivonne Keller)
Genre: Roman
Verlag: Via tolino media
Seitenanzahl: 177 Seiten
Erscheinungstermin: 14. November 2016
           ISBN-13: 9783739365183
           ISBN-10: 3739365188
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2jgFwFM
Ein Roman, zauberhaft wie ein Trip nach Irland.

Wiebke ist mit Leib und Seele Galeristin auf Mallorca. Auch wenn in ihrem Liebesleben nicht alles zum Besten steht, findet sie Erfüllung in ihrer Arbeit und genießt das Leben auf der Mittelmeerinsel - bis sie eines Tages einen folgenschweren Fehler begeht: Ausgerechnet das einzige unverkäufliche Gemälde der Galerie vermittelt sie an zwei Schwestern aus Irland. Schnell wird ihr klar, dass sie das Bild zurückholen muss, und sie reist nach Dublin. Die grüne Insel nimmt Wiebke bald mit ihrem ganz eigenen Zauber gefangen, und dann ist da auch noch der lebenslustige Musiker Josh, der ihr Herz aus dem Takt bringt …

Unsere zweite Battle-Runde


Daniela vs. Nicole
Runde 2:
Ivonne Keller

Auf der Frankfurter Buchmesse 2016 haben wir Ivonne Keller persönlich kennen lernen dürfen. Wir waren beide begeistert von ihr, denn sie ist eine äußerst sympathische und sehr natürliche Person, die fantastischerweise auch noch tolle Spannungsromane schreibt!

Was viele nicht wissen, sie veröffentlicht unter ihrem Pseudonym Stina Jensen auch noch ihre Insel-Romane.

Da Daniela keine Thriller liest und auf Nicoles Wunsch-Leseliste nicht unbedingt die klassischen Romane stehen, haben wir uns gedacht, es wäre eine passende Gelegenheit, ein Ivonne Keller- Battle zu veranstalten, so dass ihr euch einen eigenen Eindruck machen könnt!

Spannungsroman vs. Insel-Roman

Wer weiß, vielleicht ist ja sogar euer nächstes Buch dabei! ;-)

eure Daniela und Nicole

Ivonne Keller - Unglücksspiel

rezensiert von Nicole am 28.11.2016  
Titel: Unglücksspiel
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Ivonne Keller
Genre: Spannungsroman
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 448
Erscheinungsdatum: 01.09.2016
ISBN-10: 342651883X
ISBN-13: 978-3426518830 
Bildquelle/Klappentext: http://amzn.to/2kHoBcs

Nerina hat Angst. Todesangst. Besonders seit jenem Tag vor elf Jahren, an dem sie etwas Unverzeihliches tat. Die Angst vor der Strafe Gottes und vor der Abschiebung zurück in den Kosovo, aus dem sie einst floh, verfolgt sie. Immer.
Als eine junge Frau mit Kind in die Nachbarschaft zieht und sich mit ihr anfreundet, sieht Nerina einen Hoffnungsschimmer, vergisst für einen Moment ihre Angst. Doch dann macht die neue Nachbarin einen Fund, der Nerinas Geheimnis in Gefahr bringt. Für Nerina beginnt ein Alptraum, aus dem es nur einen Ausweg zu geben scheint …

Freitag, 3. Februar 2017

fantastisch romantisch ...

Der Kuss des Zentauren“ war mein erster Roman von Dana Graham und ich wurde sofort zum Fan der Autorin!

Aber lest selbst …

eure Nicole

Dana Graham - Der Kuss des Zentauren


rezensiert von Nicole am 02.11.2016
Titel: Der Kuss des Zentauren
Reihe: abgeschlossenes Buch
Autor: Dana Graham
Genre: Fantasy-Romantic
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 484
Erscheinungsdatum: 18.05.2015
ISBN-10: 1501068687
ISBN-13: 978-1501068683
Bildquelle/Klappentext: http://amzn.to/2j7nwMU
Zentauren haben kein Herz. Sirja, die Tochter des Herrn der Südfeste, weiß das mehr als jeder andere Mensch in Tarnem, denn das Volk der Pferdemenschen hat ihren geliebten Bruder heimtückisch getötet. Als der gefangene Zentaurenkrieger Rheos sie als Geisel nimmt und mit ihr flieht, entscheidet sich Sirja für ein gewagtes Spiel: Zum Schein ergibt sie sich in ihre Entführung, um unter den Pferdemenschen den Mörder ihres Bruders zu finden. Doch je länger ihr Zusammensein mit Rheos währt, desto stärker fasziniert Sirja der mächtige Zentaur. Rheos ergeht es nicht anders – und das nicht nur wegen der mysteriösen Gedankenverbindung, die bei jeder Berührung zwischen ihnen aufflammt. Als die beiden in den Wirren eines heraufziehenden Krieges zwischen ihren Völkern einer unfassbaren Intrige auf die Spur kommen, weiß Sirja bald nicht mehr, auf welcher Seite sie stehen soll – und ob ihr Herz für einen Zentauren schlagen darf … Fantasy- spannend, romantisch und magisch!

Donnerstag, 2. Februar 2017

Jipppppppiiiiiiiie!!!


Ich könnte gerade mal vor lauter Freude im Quadrat springen und ein kleines „Ich-kann-es-nicht-fassen-vor-lauter-Glück-Tänzchen“ veranstalten!

Das will natürlich keiner sehen und deshalb teile ich euch meine gute Laune einfach mal hier an dieser Stelle mit! :-)

Ich habe heute ein Leseexemplar von „ Götterfunke“ von Marah Woolf, einer meiner absoluten Lieblingsautorinnen, im Rahmen einer Leserunde gewonnen!

Das Beste daran ist, dass dieses Buch schon lange das „Objekt meiner Begierde“ ist und erst am 20.02.2017 erscheint!

Ihr versteht also meine Freude?!
Ich werde euch demnächst davon berichten!

eure Nicole

Mittwoch, 1. Februar 2017

Eine wunderbare Serie

von Katrin Koppold hat sich in meiner Sammlung eingefunden
* eure Daniela *

Katrin Koppold - Sternschnuppen Reihe

rezensiert von Daniela, am 28. November 2016


Titel: Aussicht auf Sternschnuppen, Zeit für Eisblumen, Sehnsucht nach Zimtsternen, Hoffnung auf Kirschblüten
Reihe: Sternschnuppen (4/4)
Autor: Katrin Koppold
Genre: Roman
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Seitenanzahl: ca. 300 Seiten
Erscheinungstermin: 30.11.12 - 19.12.14
ISBN-10: 3499269856, 3499269864, 3499269872, 3499269880
ISBN-13: 978-3499269851, 978-3499269868, 978-3499269875,978-3499269882
Bild- & Klappentextquelle: http://amzn.to/2io63LU
des ersten Bandes

Aussicht auf Sternschnuppen
Ein Kleinwagen, siebenhundert Kilometer - und zwei wie Katz und Maus

Helga hat es nicht leicht, und das nicht nur wegen ihres altmodischen Namens: Sie findet eine verdächtige SMS auf dem Handy ihres Freundes Giuseppe, der kurz darauf gen Italien aufbricht - angeblich beruflich. Helga reicht es. Hals über Kopf folgt sie ihm zum Flughafen, aber alle Flüge sind gestrichen. Mit Mühe kann sie noch einen Mietwagen ergattern, den sie sich allerdings teilen muss. Mit Nils - Schauspieler, Kettenraucher, Nervensäge. Ihr Weg führt die unfreiwillige Fahrgemeinschaft von Verona über den Gardasee bis in die Hügel der Toskana. Und alles läuft gründlich anders, als Helga es geplant hat.